1 Gramm on Air

Gib mir mal das Salz!

spacer

Aaron Koblin. The Sheep Market

· No Comments

Aaron Koblin. The Sheep MarketAaron Koblin hat für sein Projekt The Sheep Market 10.000 Schafe für 2 US-Cents das Stück zeichnen lassen.

Um die dafür erforderlichen Zeichner zu finden, hat er sich an Amazons Mechanical Turk gewandt.

Der Mechanical Turk funktioniert so:
“Der angemeldete Nutzer sucht sich aus den aufgeführten Aufgaben eine passende aus. Der Aufgabenstellende hat vorher festgelegt, welchen Betrag er für deren Erledigung zu bezahlen bereit ist. Durch einen Klick akzeptiert der Bearbeiter eine Aufgabe, … [z.B. mit der Maus ein nach links gewandtes Schaf zeichnen]. Für Aufgaben kommen alle möglichen Dinge in Betracht, die an einem Computer mit Internetanschluss bearbeitet werden können. Nach der Erledigung der Aufgabe muss noch der Aufgabensteller bestätigen, dass er mit dem gelieferten Ergebnis zufrieden ist und dem Bearbeiter wird der vereinbarte Betrag in seinem Konto gutgeschrieben.” [golem.de]

Die von Koblin verfasste Projektbeschreibung liegt auf seiner Website als MSWorddatei: Download

Weitere Projekte von Aaron Koblin

Das Spiegel-Forum diskutiert die Frage Entsteht ein digitales Welt-Proletariat?


Tags: Allgemein

0 responses so far ↓

  • There are no comments yet...Kick things off by filling out the form below.

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag "Aaron Koblin. The Sheep Market":

Kommentare (RSS)


Warning: is_executable() [function.is-executable]: open_basedir restriction in effect. File(/usr/local/bin/curl) is not within the allowed path(s): (/home/u00433812092:/usr/lib/sphereconf/fcgi/php52/bin:/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/tmp:/dev/random:/dev/urandom:/var/sphereconf/apachesess/u00433812092:/usr/lib/sphereconf/fcgi/php52/lib/php/extensions/no-debug-non-zts-20060613:/usr/lib/sphereconf/fcgi/php52/lib/php:/usr/gmagick/bin:/usr/imagick6.4/bin) in /home/u00433812092/public_html/on-air/wp-includes/class-snoopy.php on line 208