spacer

Befreiphone rockt

· 3 Comments

Wer am 17. September 2008 um 22:00 Uhr für den Suchbegriff Befreiphone auf Platz 1 bei Google steht, hat gewonnen.

Der von macnotes.de ausgerufene SEO-Wettbewerb wird jeden Tag lustiger.

Bereits 11.000 Ergebnisse (13.08. – 08:00) liefert Google für den Suchbegriff Befreiphone. befreiphone.de, com, biz, org … sind seit der ersten Nacht im Rennen, AdWords-Kampagnen werden geschaltet, unmoralische Angebote unterbreitet.

Meine Maileingangsordner werden seit Tagen von Linkbettlern zugemüllt und auch bei Twitter wird gelinkbaggert, was das Zeug hält. Das Gebettel hat doch keinen Sinn. Bezahlen!!

Auch das Lawblog – prost! – bot seinen Lesern Geld für Links, um sich die Sache zu kaufen, hat inzwischen aber wohl wieder Abstand davon genommen. Der Artikel wurde gelöscht.

“… an höherer Stelle der Stecker gezogen”?

Lawblog steigt aus dem Befreiphone-Wettbewerb aus

Sachen gibt’s! Eins noch: Ich verkaufe keine Links, weder hier noch anderswo. Wem das nicht passt, der kann sich ja via Mail beschweren, oder – in dringenden Fällen – auch anrufen, aber ich kann Euch gleich sagen: Auf dem Ohr bin ich völlig taub.

Link zu Befreiphone vom Grill Befreiphone vom Grill


Tags: SEO